Meine Bücher und E-Books

Wörthersee Krimis

EIn mord am Wörthersee

Beim Ironman in Klagenfurt kommt es bereits zum zweiten Mal in Folge zu einem mysteriösen Todesfall: Privatdetektiv Heinz Sablatnig ermittelt.

Wörthersee Mortale

Bei einem brutalen Raubüberfall wird eine Kiste mit sündhaft teuren Zigarren erbeutet. Das Diebesgut bleibt verschollen, der Schuldige wandert ins Gefängnis. 13 Jahre später wird er entlassen und will sich die Zigarren holen.
Spektakuläre Ermittlungen zwischen kleinkirminellem Millieu und mondäner Fete Blance am Wörthersee: Spannung garantiert.

Krappfeld Krimis

Der bauer und der Tod

Landfrieden war gestern: Eine junge Frau verschwindet spurlos, ein Autounfall hinterlässt seltsame Spuren, ein Bauer erwacht verkatert mit blutigem Gewand, und ein Wiener fährt im Tal herum – so viel war in Boden noch nie los.

Klagenfurter Kneipen-Krimi

Über die Einhaltung von Gesetzen wacht die Polizei – aber nicht nur! In Klagenfurt am Wörthersee haben sich Hubert Pogatschnig (zunächst Großhandelsvertreter, später Bierführer) und Ludwig Melischnig (Bierführer-Assistent) die Aufklärung von Kapitalverbrechen zur Aufgabe gemacht. Dabei besteht der besondere Reiz für die beiden darin, schneller zu ermitteln als die Polizei. Von den Medien als „Zwei für die Gerechtigkeit“ gefeiert und von der Kripo unter dem Kommando von Leopold Ogris als „Deppen-Duo“ verachtet, machen sich die beiden Hobby-Detektive die Vorteile des Tratsches zunutze: Sie suchen dort nach Hinweisen, wo Informationen ausgetauscht werden, nämlich in Gaststätten oder Gewerbebetrieben, Vereinen oder Nachbarschaften, beim täglichen Herumkommen oder auf gelegentlichen Extratouren an Originalschauplätzen in und um Klagenfurt.

die weisse leber

Ludwig Melischnig steht unter Mordverdacht. Doch er bekommt unerwartete Hilfe. Eine turbulente Fortsetzung der beliebten ebook-Serie Klagenfurter Kneipen-Krimi.

Deserteure

Golan-Veteran Ernst Vogt erkennt im Zeitungsfoto eines Unfallopfers einen ehemaligen UNO-Soldaten, der vor zwanzig Jahren gemeinsam mit drei anderen unter mysteriösen Umständen am Golan verschwunden ist. Showdown nach 20 Jahren.

Fantastischer Spannungsroman

Krypto-Zoo

Der New Yorker Selfmade-Milliardär John Woody hat alles, was man für Geld kaufen kann. Kein Wunder also, dass er sich ein ausgefallenes Hobby sucht: Er will einen Tierpark gründen, in dem Fabeltiere – sogenannte Kryptide – ausgestellt werden. Der Name dieses Unternehmens: Krypto-Zoo.

Erzählung

Amazonas-geschichten

Einem lebenslangen Traum folgend, übersiedelt Eva Zingerle nach ihrer Pensionierung in Österreich nach Peru. Fernab der Zivilisation, an einem Neben-Nebenfluss des Amazonas, lebt sie in einem kleinen Dorf auf einfachste Weise in einer Pfahlbau-Hütte und teilt ihren Alltag mit den Einheimischen. Doch so sehr sie auch dazu gehören möchte, sie kann die kulturelle Kluft nicht überwinden.

Sachbücher

Tagebuch eines Depressiven

„Dieses Buch will Nichtbetroffene für ein Thema sensibilisieren, das längst in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen ist und es will Gefährdete ermahnen, auf ihre innere Stimme zu hören. Vor allem will es aber den Betroffenen Verständnis entgegenbringen und ihnen sagen: Ihr seid nicht allein, ihr seid Teil einer sehr großen Gruppe. Verzweifelt nicht, es gibt Heilung – aber die liegt in euren Händen.“